You are here!!


5 Infused-Water-Rezepte, die deinen Durst löschen

Genug zu trinken ist wichtig, aber von Wasser allein haben wir schnell genug. Deshalb decken wir oft nicht unseren Wasserbedarf, bloß weil wir nicht noch ein Glas stinknormales H2O hinunterkippen wollen. Doch Rettung naht! Hier sind fünf Infused-Water-Rezepte, von denen du nicht genug kriegen wirst.

Motivation für den Morgen: Zitrusfrüchte und Gurke

Starte den Tag mit einem richtigen Muntermacher. Schneide ein Stück Gurke in Scheiben (lass ein paar für eine beruhigende Gesichtsmaske am Abend übrig) und gib sie in einen Krug mit kaltem, gefiltertem Wasser. Tröpfle etwas Zitronensaft hinein, schneide die restliche Zitrone in Scheiben und füge sie ebenfalls hinzu. Die kühle Frische der Gurke harmoniert perfekt mit der Zitronensäure. Alternativ kannst du je nach Geschmack auch Limette, Orange oder Grapefruit verwenden.

Kleiner Verdauungshelfer: Beeren und Minze

Minze ist bekannt für ihre verdauungsfördernde Wirkung, was sie zur perfekten Zutat für einen Verdauungshelfer nach dem Mittagessen macht. Himbeeren, Heidelbeeren oder andere Beeren enthalten viele Antioxidantien und verleihen dem Wasser eine süße, fruchtige Note.* Wer braucht da noch eine Nachspeise? Vergiss nicht, die Minzblätter zu reiben und die Beeren leicht zu pressen, damit sich der Geschmack entfalten kann. Wenn du die Mischung schon in der Früh zubereitest, hat sich bis zur Mittagszeit das volle Aroma entfaltet.

Nachmittags-Drinks in der Sonne: Ingwer, Birne und Vanille

Dieses Rezept bietet die ultimative Geschmackskombination, einen richtigen Cocktail für die Sinne, denn mit fruchtiger Birne, würzigem Ingwer und süßer Vanille ist für jeden etwas dabei. Wir empfehlen diese Mischung für sonnige Tage mit Freunden. Der Geschmack bleibt bis zu einer Woche erhalten, also mach dir keine Sorgen, du könntest zu viel machen. Und falls du dich fragst, wie viel du von den Zutaten verwenden sollst: Mehr ist mehr!

Für Naschkatzen: Kirsche trifft Limette

Du isst gern Süßes, aber in Maßen? Dann wird dieses fruchtige Wasser deinen Geschmacksnerven gefallen: Die Kirschen sorgen für reichlich natürliche Süße, während die Limette einen köstlich zitrusfrischen Nachgeschmack erzeugt. Wieso hebst du die Früchte nicht einfach auf, wenn der Krug leer ist, um sie später in einem gesunden Smoothie zu verwenden? Kirsche und Limette passen in jedes Getränk!

Nach dem Training: Gurke, Limette, Minze

Belohne dich nach dem Training mit einem herrlich erfrischenden Infused Water aus Gurke, Limette und Minze. Alternativ ist auch Wassermelone ein feiner Ersatz, falls du die Gurke lieber für deine Gesichtsmaske aufheben willst! Beide Früchte (du hast richtig gelesen: Gurken sind Fruchtgemüse) stehen im Ruf, den Körper zu entgiften, während Minze und Limette dabei helfen, verkrampfte Muskeln zu entspannen.** Wenn du eine richtige Geschmacksexplosion willst, stell die Mischung über Nacht in den Kühlschrank.

Und welche Infused Water trinkst du am liebsten, um deinen Wasserbedarf zu decken?

VIELLEICHT GEFÄLLT IHNEN AUCH